NEU IM BLOG

Warum ich der Presseförderung neu nicht viel Gutes abgewinnen kann, allem voran das Einhalten von Qualitätsstandards sowie eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen für angestellte und freie Journalisten als Kriterien vermisse und daher finde: Entweder macht man etwas g’scheit oder man lässt es überhaupt sein. sabinekarrer.at/pressefoerderungneu

 

NEWS_

Einladung Fotoausstellung 2016

. .

sabinekarrer Bildlogo bunt

Mag. Sabine Karrer
Journalistin & Texterin
Tel. +43 (0)699/100 67 445
redaktion@sabinekarrer.at